Startseite/Home                 <   1980 · 1979 · 1978 · 1977 · 1976 · 1975 · 1974 und früher


WV-Nr: 1974-01

"Ur" 1974
42 x 42 cm, Acryl auf Leinwand
Privatbesitz

WV-Nr: 1974-03 Abb. XL

"With confetti in my hair" 1974
150 x 200 cm, Acryl auf Leinwand
ca. 35.000 Farbpunkte
Atelier


WV-Nr: 1974-02 Abb. XL

"Selbstportrait mit Fischen"
"Mü 740600 A" 1974
28 x 34 cm, Aquarell
Atelier

WV-Nr: 1974-20

"Big Blue" 1974
50 x 50 cm, Aquarell
Privatbesitz

Arbeiten aus der Studienzeit an der Akademie der Bildenden Künste München von 1967 bis 1974



Werkgruppe ZEICHNUNGEN 1974
WV-Nr: 1974-04 bis 1974-18





Werkgruppe ZEICHNUNGEN 1973
WV-Nr: 1973-10 bis 1973-19


Werkgruppe TRAUMBILDER 1972
WV-Nr: 1972-03 bis 1972-29


WV-Nr: 1972-30

"Farbfeld 1" 1972
60 x 46 cm, Farbstift auf Papier
Atelier

WV-Nr: 1972-31

"Farbfeld 2" 1972
60 x 46 cm, Farbstift auf Papier
Atelier


WV-Nr: 1973-02

"Tasse" 1972
16 x 16 cm, Aquarell auf Papier
auf Hartfaser kaschiert und in
Bildkasette 30 x 30 x 2 cm montiert
Privatbesitz

WV-Nr: 1972-03

"Tasse" 1973
15 x 16 cm, Aquarell auf Papier
auf Hartfaser kaschiert und in
Bildkasette 30 x 30 x 2 cm montiert
Atelier


WV-Nr: 1972-01

"Kleiner Fuchs" 1972
14,5 x 14,5 cm, Aquarell
auf Kreidegrund auf 10 mm Spanplatte
in Bildkasette 30 x 30 x 3 cm montiert
Atelier

WV-Nr: 1972-02

"selbst mitten drin" 1972
14,5 x 14,5 cm, Aquarell
auf Kreidegrund auf 10 mm Spanplatte
Atelier



WV-Nr: 1970-01

"Schwarz" 1970
100 x 50 cm, Acryl auf Holz
Holzplatte zersägt, bemalt,
wieder zusammengefügt
Privatbesitz

WV-Nr: 1969-01

"Zellstruktur" 1969
60 x 46 cm, Öl auf Leinwand
Atelier

WV-Nr: 1967-01

"Mensch und Masse" 1967
39 x 22 cm, Tusche auf Papier
Atelier


WV-Nr: 1967-02

"Farbkomposition" 1967
30 x 21 cm, Ölkreide auf Papier

Atelier

WV-Nr: 1967-03

"Alter Brief" (old letter) 1967
24 x 32 cm, Aquarell
Atelier

WV-Nr: 1967-04

"Stern" 1967
27 x 20 cm, Ölkreide auf Papier
Atelier



WV-Nr: 1966-01

"Wir sind nicht mehr die Gleichen" 1966
28 x 22 cm, Farbstift auf Papier
Privatbesitz
Wir sind nicht mehr die gleichen.
Uns ätzte das Leben leer.
Es gibt keine mystischen Zeichen,
es gibt kein Geheimnis mehr.
Wir treiben durch luftlose Räume,
erloschenen Angesichts.
Die Nächte verweigern uns Träume,
die Sterne sagen uns nichts.
Wir haben den Himmel zertrümmert,
das Weltall umklammert uns kalt.
Der Tod läßt uns unbekümmert.
Wir haben Gewalt.


Dagmar Nick: : Hybris
DIE ZEIT vom 13. Februar 1958


< 1975                 TOP                 1974 >

©   Reinhard FRITZ   ·   Wörthstrasse 45   ·   D - 81667 München   ·   Telefon: +49 89 44 40 98 33   ·   Mobil: +49 162 980 95 19   ·   Email (anklicken)